So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16082
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Westi 11Ja.weibl. bekommt plötztlich ein Harnröhen Karzinom-Aufangsstadion.

Kundenfrage

Westi 11Ja.weibl. bekommt plötztlich ein Harnröhen Karzinom-Aufangsstadion. Sie soll jetzt alle drei Wochen Mitoxantron 2,15mg 5x gesprizt werde, Was kommt auf dem Hund zu und welche Kosten kommen auf mich zu.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Es handelt sich um einen zytostatischen Wirkstoff zur Therapie des Karzinoms. Es wird im Humanbereich erfolgreich angewendet und ist auch bei Hunden empfohlen. Sie müssen aber mit Nebenwirkungen wie Erbrechen und Durchfall, sowie möglicherweise Einfluss auf Knochen und Herz rechnen. Während der Behandlung sollte der TA den Hund öfter untersuchen und den Allgemeinzustand im Auge behalten.

 

Die Kosten liegen bei ca. 150 EUR pro 10mg.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin