So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr_Grassl.
Dr_Grassl
Dr_Grassl, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung:  Vögel, Reptilien, Amphibien, Heimtiere
56668378
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr_Grassl ist jetzt online.

unser stör schwimmt auf den rücken. haben angst dass er ei

Kundenfrage

unser stör schwimmt auf den rücken. haben angst dass er einfriert.danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
bitte setzen Sie Ihren Stör in ein anderes Becken und versuchen Sie schrittweise die Temperatur (2-3°C pro Tag) zu erhöhen bis Sie auf ca. 18-20°C kommen. Dann sollte sich der Stör auch wieder mehr und normal bewegen. Vielleicht ist der Teich zu klein oder nicht tief genug (mindestens 1,5-2m). Sollte der Stör mit steigenden Temperaturen immer noch nicht seine natürliche Position einnehmen, sollten Sie einen auf Fische spezialisierten Tierarzt in Ihrer Nähe anrufen. Unter www.koiklan.de finden Sie entsprechende Spezialisten nach PLZ geordnet. Dann sollte er untersucht werden. Neben einer Erkrankung der Schwimmblase, des Nervensystems, können noch viele weitere mögliche Ursachen zugrunde liegen.
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehe ich gerne zur Verfügung.
Alles Gute!