So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Meine Hündin hat seit heute nachmittag anscheinend Durchfall.

Kundenfrage

Meine Hündin hat seit heute nachmittag anscheinend Durchfall. Sie ist zunehmend unruhig und will alle paar Minuten ins Freie. Ich wohne in Mammendorf bei Fürstenfeldbruck, gibt es eine Möglichkeit auch nachts einen Tierarzt aufzusuchen. Medikamente habe ich keine im Haus.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

es gibt normalerweise in jeder Region einen tierärztlichen Notdienst, welcher auch nachts erreichbar ist. Tierkliniken haben immer einen 24-Stunden Notdienst. Eine Tierklinik in Ihrer Nähe ist in Germering:

Haas & Link Tierklinik München
FFB Tierpraxis für Kleintiere
Industriestr. 6
82110 Germering
Tel: 089 / 84102222

Gründe für den Durchfall gibt es viele. Wie ist der Durchfall? Ist er richtig wässrig oder eher breiig? Ist Blut im Durchfall enthalten?

Zeigt der Hund weitere Symptome wie z.B. Erbrechen, Fieber (über 39,5 °C), Bauchschmerzen (harter, gespannter Bauch), etc.?

Könnte es sein, dass Ihr Hund etwas aufgenommen hat (Fremdkörper, Giftstoff, ungewohntes Futter, etc.)?

Wenn der Hund weiterhin zunehmend unruhig ist und richtig wässrigen Durchfall und Anzeichen für Bauchschmerzen zeigt wäre es wahrscheinlich besser den tierärztlichen Notdienst aufzusuchen.

Wenn das Allgemeinbefinden gut ist kann man es erst einmal mit 24 Stunden Nahrungskarenz und einer anschließenden Diät aus 1/3 gekochtem Reis, 1/3 gekochtem Geflügel und 1/3 Hüttenkäse probieren.

Alles Gute für Ihren Hund

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin