So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16585
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo mein hund ein schäfer husky mix hat vor ca.2 stunden

Beantwortete Frage:

hallo mein hund ein schäfer husky mix hat vor ca.2 stunden etwas wischwasser gesoffen(mit chemie).jetzt jammert er rum und hat sich zum 2.mal übergeben.er ist knapp 2 jahre alt.was kann ich tun?

steiner
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

sie sollten bitte sofort mit ihm zum Tierarzt,da im Wischwascher oft Glycerol etc enthalten ist welches sehr giftig für Hunde ist,insbesondere die nieren stark schädigen kann.Daher bitte sofort zum tierarzt oder in die nächste Tierklink mit ihm fahren.Je länger sie noch warten um so schlechter stehen die Chancen,über 6 Stunden wird es sehr kritisch.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
was kann ich tun ohne den arzt?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

leider sehr wenig ,da man ihm ein Brechmittelgeben müßte damit er möglichst viel davon ausbricht,und er dann zum ausschwemmen eine Infusion benötigt,sie sollten daher auf jeden Fall zum Tierarzt,da dies sonst sogar,je nach Menge tödlich enden kann.Das Einzige was sie als Sofortmaßnahme tun können ihm einen Schluck Whisky zu geben,da dieser daß Mittel wohl bindet,alleine reicht dies aber sicher nicht aus, in diesem Fall müßen sie auf jeden Fall zum Tierarzt.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.