So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6961
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo liebes Tierarzt Team ich habe eine 7 jährige labrador

Kundenfrage

Hallo liebes Tierarzt Team ich habe eine 7 jährige labrador stafford hündin sie hat seit gestern Durchfall und heute ist der sogar mit blut drin sie muss jede stunde raus weil sie sonst in die Wohnung macht ich weiß nicht mehr weiter mit ihr
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

bitte geben Sie Ihr in den nächsten Tagen nur Diät zu fressen: gek. Huhn oder Pute

mit Reis-alternativ zum Reis nur einen Teelöffel Dosenfutter.Lauwarm mehrmals täglich in kleinen Mengen- dazu etwas Magerjoghurt.

Zu Trinken wäre Fenchel-oder Kamillentee mit etwas Honig gut.

Aus der Apotheke können Sie sich Kohletabletten oder Tannalbintabletten gegen Durchfall holen: 3mal täglich 3-4 Tabletten (Rein Pflanzlich)

Sollte Ihre Hündin allerdings Fieber haben oder sehr apathisch sein und das Blut nicht nur in sehr kleinen Mengen beigemengt sein (das ist häufig beim Hund bei Durchfall), bitte heute noch zum Notdienst.

Alles Gute!

Haben Sie noch Fragen?

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

Gibt es noch Unklarheiten?

Ansonsten bitte ich um eine Akzeptieren wie üblich als Honorar für erbrachte Leistungen .

Danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

Gibt es noch Unklarheiten?

Ansonsten bitte ich um eine Akzeptieren wie üblich als Honorar für erbrachte Leistungen .

Danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange