So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Hallo ! Unser Hund ist Bobtail-Owtscharka Mix , er leidet

Kundenfrage

Hallo !
Unser Hund ist Bobtail-Owtscharka Mix , er leidet an Athrose in den beiden Schultergelenken .Er wiegt 53 kg , hat kein Übergewicht und ist sehr gross .
Da jetzt unser Tierarzt Urlaub hat und ein Notdienst einiges entfernt ist , wollte ich mal fragen ob ich für ihn ein Schmerzmittel in der Apotheke besorgen kann , da er gerade wieder anfängt zu humpeln .
Mfg Christian Leipold
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

leider sind die besser wirksamen Schmerzmittel alle verschreibungspflichtig. Aber viele Leute haben Novalgin-Tropfen im Haus. Davon könnten Sie 0,1-0,3 mg(kg Körpergewicht geben.
Ansonsten geht auch Paracetamol, ist bei dieser Indikation vermutlich nicht so gut wirksam (aber man könnte es ausprobieren). Dosierung: 15 mg/kg Körpergewicht 2-3 x täglich. Da es vom Magen her nicht so gut vertragen werden könnte, sollten Sie es gleichzeitig mit etwas Futter eingeben.
Möglich wäre auch Aspirin in einer Dosierung von 10 mg/kg 2-3 xtgl. (auch unbedingt zusammen mit Futter, da es für den Magen schlechter verträglich ist.)

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Tierarzt-mobil und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
0,1-0,3 mg - wieviele Tropfen sind das ?
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
da können Sie ca. 30-35 Tropfen geben.