So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Wenn junge Igel sich ganz unruhig benemen. Wenn sie ständig

Kundenfrage

Wenn junge Igel sich ganz unruhig benemen. Wenn sie ständig hin und herlaufen. Sie haben eine Giardienbehandlung hinter sich. Was kann das sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

es kann Kotdrang sein, es kann ein starker Juckreiz sein, es können Schmerzen sein, es kann warme Temperatur sein...

Leider gibt es da viele Möglichkeiten. Wieviel wiegt der Igel denn? Ist er draußen oder im Keller? Normalerweise sind Igel jetzt in der Winterruhe und nur bei gesundheitlichen Problemen aktiv draußen zu sehen.

Möglicherweise liegt z.B. eine Entzündung durch bakterielle Infektion vor, die möglichst bald behandelt werden sollte (Schmerzmittel, Antibiotikum, Antiparasitikum, Versorgung einer Wunde...), leider kann man aus der Ferne nur spekulieren.

Folgendes können Sie tun:
-Igel zum Tierarzt bringen (vorher dort anrufen, ob man dort Igel behandelt),
- das Tierheim anrufen evtl. würde der Igel dort -falls möglich- kostenlos behandelt
- Igelverein vor Ort anrufen, hier finden Sie Adressen, vielleicht ist ja ein Verein in der Nähe: http://www.pro-igel.de/igel-links/igel-links.htm l

Es wäre gut, wenn der Igel frisst und trinkt.

Falls Sie den Igel nach der Behandlung behalten wollen:
- dem Igel heute nacht noch mal etwas Katzenfutter und Trinkwasser anbieten,
Katzenfutter ist aber nur für eine begrenzte Zeit geeignet, besser wäre bei längerer Fütterung die hier aufgeführte Mischung: http://www.pro-igel.de/igel_gefunden/ernaehrung.html

- Unterbringung in einem Käfig mit viel zerknülltem Zeitungspapier (läßt sich gut auswechseln), evtl. auch Laub oder Stroh
mit Pappkarton (später evtl. Holz) einen kleinen Schutz bauen.

Viel Glück & danke, daß Sie sich um den Igel kümmern.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

PS: bin jetzt bis Mittag nicht mehr online

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Anwort ist viel zu allgemein. Ich bin schon beim Tierarzt. Der Igel ,ist bei mir im Haus. er ist einer von 6, die an Giardien merkrankt waren.Ich habe sie vor 5 wochen mit durchschnittlich 220 gr hereingeholt.
Neue Kotuntersuchungen bei Dr. Saupe, Würzburg waren negativ. der betroffene Igel wiegt z.Z. 460 gr. Er rennt die ganze Nacht in seiner Unterkunft herum. Das Fressen wirft er durcheinander.

Nnacht in seiner Unterkunft herum
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Leider kann ich Ihnen aus der Ferne nur verschiedene Möglichkeiten aufzählen.

Auf Grund des Symptoms "Unruhe" eine feste alleinige Diagnose zu stellen, ohne das Tier zu untersuchen, wäre unseriös. Solange Sie keine spezifischeren Symptome (z.B. beschleunigte Atmung, Kotdrang, Harndrang, benagt sich....) beobachten , kann man auch keine spezifischere Antwort geben.

Sie könnten dem Igel 5 Bach-Blüten-Rescue-Tropfen ins Trinkwasser tröpfeln (wirken beruhigend).

Freundliche Grüße,

Udo Kind