So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Mein Kater ist verstopft und er erbrach gerade. Bin sicher

Kundenfrage

Mein Kater ist verstopft und er erbrach gerade. Bin sicher es sind wegen die Haare - er hat lange Haare und leider konnte nicht bis jetzt kein mittel finden gegen Haare
Verstopfung finden die er essen wurde.

Soll ich ihn zum Tierarzt bringen oder gibt was ich zu hause machen kann

Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

bei Langhaarkatzen ist es wichtig regelmäßig eine Malzpaste zum Erbrechen der Haare zu geben, da ein nicht ausgebrochener Haarballen zu einem Darmverschluß führen kann.
Sie können einen Versuch mit Lactulose-Sirup (rezeptfrei, Apotheke)machen. Geben Sie dem Kater davon 3 ml oral ein. Wenn an dem Haarballen jedoch nichts vorbeigeht, wird er wieder erbrechen. Dann sollten Sie sofort den Tierarzt aufsuchen, weil man dann die Verstopfung nicht mehr lösen kann.
Im günstigsten Fall bleibt der Sirup drin und löst die bestehende Verstopfung relativ schnell auf. Es kann dann kurzfristig Durchfall entstehen, der sich aber schnell wieder regeneriert, wenn Sie 1-2 Tage Huhn mit Reis füttern, damit der Magen sich beruhigen kann.

Eventuell können Sie zukünftig die Paste schmackhaft machen mit etwas, was er sehr gerne frißt, was Sie damit etwas vermischen könnten.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke

Tierarzt-mobil und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie meinen, wen er trotzdem Verstopft ist, er wird die Sirup übergeben? Wie lange soll ich warten bis er entweder sich ergibt oder durchfall hat?
Und wen er sich nicht übergibt, wann soll ich den reis mit Huhn geben?
Es ist über eine stunde seit ich ihn den 3ml Sirup gegeben habe. Er ist ein grosser Kater, bestimmt min 14 Pfund, und ist über 13 Jahre alt und das erste mal das er so ein Problem hat.
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 5 Jahren.
dann würde ich heute nachmittag - so in 2-3 stunden nochmals etwas geben.wenn er sich nicht mehr übergibt, müßte sich die verstopfung auch so langsam lösen. Huhn mit reis kann er haben.(heute abend)