So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Mein Hund, 14,5 Jahre alt, leidet sehr und muß Eingeschläfert

Kundenfrage

Mein Hund, 14,5 Jahre alt, leidet sehr und muß Eingeschläfert werden.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

was hat Ihr Hund denn? Könnte man ihm z.B. mit entzündungshemmendem Schmerzmittel noch helfen?

An den Feirtagen ist die euthanasie deutlich teurer (Notdienstzuschlag), evtl. könnten Sie durch Gabe eines Schmerzmittels (z.B. Metamizol 25mg/kg 2-3x tgl.) die Zeit bis Dienstag überbrücken.

Bei der Euthanasie wird dem Hund (meist nach vorheriger Sedierung) eine überhöhte Dosis eines Narkosemittels (meist Pentobarbital) injiziert. Dies ist für den Hund völlig schmerzlos.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind