So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo,ich habe eine 12 jahre alte jack russel hündin,sterelisiert. und

Kundenfrage

hallo,ich habe eine 12 jahre alte jack russel hündin,sterelisiert.
und jetzt habe ich gesehen,das sie aus der scheide blutet.
da sie ja die gebärmutter nicht mehr hat,weiß ich nicht genau was es ist.
könnten sie mir weiterhelfen?
lg tanja
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

wenn sie kastriert ist,d.h. sowohl die Eierstöcke wie die Gebärmutter entfernt worden sind,kann es sich um keine Gebärmutterentzündung handeln,bitte fragen sie diesbezüglich nochmals genau den Vorbesitzer.In der regel wird aber heutzutage alles entfernt.Ansonsten kann es sich um eineBlasenentzündung oder auch um Harngrieß handeln,beobachten sie bitte ob sie auch beim Harnabsatz blutet,ferner ob sie vermehrt Harn absetzt,oder ob sie es versucht und nutr ein paar tropfen kommen,dies würde dann für eine Blasenentzündung oder auch Harngrieß sprechen.In diesem Fall würde ich ihnen raten am Besten heute noch zum tierarzt zu gehen und sie entsprechend untersuchen zu lassen,über eine Harnuntersuchung kann man eine Entzündung und auch Harnsteine feststellen ,je nach Befund kann man dann auch gezielt behandeln.Ansonsten könnte es sich auch um eine Verletzung an oder in der Scheide handeln,untersuchen sie dies eventuell selbst einmal ob sie z.B. eine kleine Verletzung wie einen Riß etc entdecken können.Sollte es sich nur um eine ganz kleine verletzung handeln können sie dies mit 3einer milden Jodlösung desinfizieren.Sollte es sich jedoch um eine tiefere Verletzung handeln wäre es ebenfalls empfehlenswert mit ihr heute noch zum Tierarzt zugehen und dies entsprechend versorgen zu lassen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin