So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, mein Hase, Rammler, 6 Jahre, ist seit 2 Wochen hinten

Kundenfrage

Hallo,
mein Hase, Rammler, 6 Jahre, ist seit 2 Wochen hinten im Intimbereich ständig naß.
Was kann man machen?
Gruß Zitz
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

als erstes würde ich eine Urinuntersuchung machen lassen, um zu sehen ob eine Blasenentzündung oder eine Infektion der Harnwege vorliegt (dann oft Antibiose erforderlich).

Falls er mehr trinkt (und deshalb mehr Urin verliert) sollte man eine Blutuntersuchung machen (Diabetes, Leber, Niere...)

Ist er etwas desorientiert? Dann könnte man evtl. das die allgemeine Durchblutung vervbessernde Effortil einsetzen, vorher sollte aber eine tierärztliche Herzuntersuchung gemacht werden.

Bei einer Blasenschließmuskelschwäche könnte man evtl. Propalinsirup einsetzen.

Unterstützend könnten Sie Causticum D6 und Gelsemium D6 je 2x tgl. 5 Globuli geben.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind