So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

wo kann man hänchen kastrieren lassen

Kundenfrage

wo kann man hänchen kastrieren lassen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

meinen Sie "Häschen" (= Kaninchen)?

Männliche Kaninchen (Rammler) können Sie in fast jeder Tierklinik kastrieren lassen, weibliche Kaninchen eher in Tierkliniken (wird aber normalerweise nur bei begründeter medizinische Indikation gemacht)

Männliche Kaninchen können ab dem vollendeten 3. Lebensmonat und sollten spätestens zu Beginn des 4. Lebensmonats kastriert werden, insbesondere wenn sie mit weiblichen Tieren zusammenleben (geschlechtsreif im Alter von 16-24 Wochen je nach Rasse und individueller Veranlagung).

Nach der Operation ist es sinnvoll die Tiere erst wieder zusammen zu lassen, wenn das kastrierte Tier ganz wach ist, außerdem textile Unterlage.

Rammler sind aber noch 4 (-6) Wochen nach der Kastration zeugungsfähig, also erst dann wieder mit ausgewachsenen weiblichen Tieren zusammenlassen.

Unterstützend 1x je 5 Globuli Arnika D6 (unterstützt Wundheilung) und Nux vomica D6 (fördert Entgiftung nach Narkose) geben.

Viel Glück!

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
meinen Sie Henne oder Hahn?
Wenn es medizinisch notwendig ist eine Kastration durchzuführen, z.B. Entzündung des Legedarmes oder Legenot bei Hühnern, können Sie sich an einen auf Vögel spezialisierten Tierarzt wenden. Unter www.wellensittich.de oder www.graupapageienwelt.de finden Sie entsprechende Spezialisten nach PLZ geordnet.
Ich hoffe, der Kollege Udo Kind oder ich konnten Ihre Frage zufriedenstellend beantworten, ansonsten bitten wir um detailliertere Angaben, damit wir auch gezielt antworten können.
Vielen Dank!
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

kleine Verbesserung meines 1. Textes:

Rammlerkastration in fast jder Tierarztpraxis (natürlich nicht nur Tierklinik)...

Hoffentlich lesen Sie - sehr geehrter Fragesteller - unsere Antworten noch.

Liebe Grüße auf jeden Fall an Frau Grassl (an "Hähnchen" hatte ich bei der Frage auch gedacht und hatte es auch schon als Alternative zu Häschen geschrieben, kam mir aber irgendwie blöd vor und habe es wieder weggemacht... ... manchmal witzig worüber man hier nachgrübelt....)