So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Meine Katze hat anscheinend bauchweh und weiss nicht wie sie

Kundenfrage

Meine Katze hat anscheinend bauchweh und weiss nicht wie sie sich hinlegen soll. was kann ich tun? Sie hat einen Blähbauch und hat in letzter Zeit viel Milch getrunken
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Sie sollten die Katze auf jeden Fall nicht noch mehr Milch trinken lassen sondern ihr nur noch Wasser anbieten.

Hat die Katze heute vielleicht etwas ungewohntes aufgenommen bzw. ist die Katze Freigänger und könnte draußen etwas aufgenommen haben?

Wissen Sie, ob das Tier Kot absetzen kann? Die Symptome die Sie beschreiben könnten auf einen Darmverschluss oder eine Verstopfung hindeuten. Auch eine geblockte Harnblase (durch eine Verstopfung der harnröhre) kann zu einem erhöhten Bauchumfang führen. Diese Tiere können keinen Urin absetzen und man kann im hinteren Bauchraum ein wasserbombenähnliches Gebilde (Blase) fühlen.

Hat die Katze Durchfall oder Erbrechen? Wie fühlt sich der Bauch an - ist er weich und gut durchtastbar oder ist er hart und gespannt?

Wenn das Tier sich nicht hinlegen kann und der Bauch hart und gespannt ist sollten Sie den tierärztlichen Notdienst aufsuchen, da das Tier unter starken Schmerzen leidet.

Alles Gute für Ihre Katze
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Also Kot absetzen kann sie und im Bauch blubbert es.

Ich habe jetzt eine Immogas Tablette in Wasser auffgelöst und ihr ganz wenig gegeben.

Ja das mt dem Wasserbomben ähnlichen Gebilde stimmt.

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ist es ein Kater oder eine Katze?

Wenn Sie ein wasserbombenähnliches Gebilde fühlen können und dies größer als eine kleine Faust ist könnte es sich um eine geblockte Harnblase handeln. Dies kommt insbesondere bei Katern häufiger vor. Wenn der Urin beispielsweise einen falschen pH-Wert annimmt (meist fütterungsbedingt) können Substanzen im Urin auskristallisieren. Diese Kristalle können die Harnröhre zusetzen und dazu führen, dass kein Urin mehr abgesetzt werden kann. Die Harnblase wird immer größer und es staut sich Urin zurück in die Nieren, was zu schweren Nierenschädigungen führen kann. Eine solche geblockte Harnröhre ist ein lebensbedrohlicher Notfall und muss sofort tierärztlich behandelt werden.

Drücken Sie mal auf die Blase. Wenn das Tier bei leichter Massage der offensichtlich vollen Blase (sonst könnten Sie sie nicht so einfach fühlen) keinen Urin absetzt oder Schmerzen zeigt sollten Sie unbedingt den tierärztlichen Notdienst aufsuchen. Hier gibt es leider nichts, was man zuhause tun kann.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es ist eine Katze. Ich habe jetzt bei der Tierklinik in Kelheim angerufen, aber da nahm keiner ab und es ging an die Mailbox.

aber ich denke die rufen zurück und ich fahr jetzt mal los.

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles Gute für Ihre Katze - ich hoffe es stellt sich als nicht allzu schlimm heraus. Würde mich freuen, wenn Sie später schreiben, was sich herausgestellt hat und wie es dem Tier geht.

Gute Besserung für Ihre Katze
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Also sie hat ein Herzproblem und Wasser im Bauch.

Schilddrüse und ein Nierenwert ist OK.

Der andere Nierenwert mieserabel.

Der Entzündungswert ist sehr hoch und es sind zu wenig rote Blutkörperchen vorhanden.

Sie hat jetzt was zum Entwässern bekommen und ich glaub Antibiotikum.

Die Ärztin meinte aber sie will noch die Flüssigkeit aus dem Bauch testen.

Sie meinte auch, dass Lucy noch sehr fit ist für ihr Alter und das keine Lebensgefahr droht.

Unsere Katze war aber so fertig, dass ich sie lieber dort gelassen habe.

Damit ihr geholfen werden kann falls etwas wäre.

Sonst hätte ich die ganze Nacht kein Auge zu gemacht.

 

Ich danke XXXXX XXXXX für Ihre Hilfe und dass Sie gleich gesagt haben ich soll zum Arzt gehen.

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schön, dass Ihrer Katze so schnell geholfen wurde. Ich denke auch, dass es die richtige Entscheidung war Sie in der Klinik zu lassen. Mit entsprechenden Herzmedikamenten, Entwässerung und evtl. einer Nierendiät bessern sich auch die Nierenwerte häufig wieder.

danke für die Rückmeldung
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Jetzt habe ich nochmal eine Frage, anscheinend hat unsere Katze FIP.

Ist das für unseren 1 Jährigen Kater auch ansteckend?

Hilft IMpfen?

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Oh je, dass habe ich fast schon befürchtet als Sie davon geschrieben haben, dass die Tierärztin noch Punktat aus dem Bauchraum untersuchen möchte.

Leider ist FIP ansteckend für andere Katzen. FIP gehört zu den Coronaviren. Etliche Studien sagen, dass mehr als die Hälfte der Katzen schon einmal Kontakt zu einem Coronavirus hatte, allerdings erkranken nur 5 - 7 % der Katzen mit Coronavirus an FIP. Man geht davon aus, dass das FIP - Virus eine mutierte Form des Coronavirus ist.

Übertragen wird FIP durch Sekrete bzw. es wird mit dem Kot ausgeschieden, kann sich allerdings auch sehr lange in der Umgebung halten. Es ist daher leider nicht unwahrscheinlich, dass der junge Kater sich auch angesteckt hat. Ich würde ihn auf jeden Fall auf FIP testen lassen. Wenn der Kater FIP negativ ist gibt es die Möglichkeit ihn zu impfen, allerdings ist diese Impfung ziemlich umstritten. Es gibt verschiedene Studien, die eine Wirksamkeit bzw. einen Schutz der Impfung zwischen 0 (gar keinen) und 70 % angeben.

Falls die Katze tatsächlich FIP hat sollten Sie ihn aber auf jeden Fall testen lassen.

Alles Gute für die Beiden
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo

 

 

Der Fip Schnelltest bei Lucy war negativ.

Also es ist noch nichts sicher, da sie eindeutig ein Herzproblem hat.

Die Tierärztin wird immer optimistischer dass es kein FIP ist.

Ich glaube sie sage das in etwa so, dass der Entzündungswert im Blut sehr hoch ist und eher auf etwas anderes hindeutet.

Aber wir werden abwarten müssen.

Sie meinte auch, wenn dann hat sich unser junger Kater eh schon angesteckt.

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

der Schnelltest ist im negativen Fall zum Glück relativ aussagekräftig - ich drücke Ihnen die Daumen, dass es wirklich kein FIP ist.

Gute Besserung für Lucy