So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr_Grassl.
Dr_Grassl
Dr_Grassl, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung:  Vögel, Reptilien, Amphibien, Heimtiere
56668378
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr_Grassl ist jetzt online.

Hallo, mein Hudefriseur sagt das mein Hund eine Schilddrüsenerkrankung

Kundenfrage

Hallo, mein Hudefriseur sagt das mein Hund eine Schilddrüsenerkrankung hat,weil sein Fell immer dünner wird."
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,
es könnte sein, daß Ihr Hund eine Erkrankung hat, welche sich auch über das Fell manifestiert. Hierfür kommt aber nicht nur eine Erkrankung der Schilddrüse in Frage, sondern allgemein hormonelle Störungen (z.B Probleme der Nebennieren, Geschlechtshormone etc.) sein oder allgemein eine kräftezehrende Krankheit (chronische Erkrankungen: Darm, Leber, Niere, Tumore etc.). Nur durch eine Untersuchung beim Tierarzt ist es möglich diese Vielzahl an möglichen Erkrankungen einzugrenzen und von Mangelerkrankungen (Aminosäuren, Spurenelemente, Vitamine) durch suboptimales Futter zu unterscheiden. Maßnahmen von außen wie z.B. Öle wirken dann natürlich nicht.
Lassen Sie Ihren Hund einmal gründlich durchchecken, je früher man eine Erkrankung feststellt umso besser kann man sie häufig behandeln u. sollte es nur eine Mangelerscheinung sein, können durch gezielte Futterumstellung die fehlende Nährstoffe/Spurenelemente u. Vitamine zugeführt werden.
Bei weiteren Fragen, können Sie sich gerne an mich wenden.
Alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin