So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

abzess beim kaninchen

Kundenfrage

Guten Morgen, ich hab da mal ne Frage und zwar wurde beim Kaninchen auf dem rücken ein Abzess entfernt und den soll ich jetz spülen, wunde offen, es haben sich aber durch das jod vermute ich harte schwarze Krusten gebildet wie kann ich diese entfernen?Es ist auch Flüssigkeit in der Wundhöhle
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

Sie können die Verkrustungen mit erwärmter verdünnter Jodlösung (oder verdünnte Calendulatinktur, Rivanollösung, auch 2% Wasserstoffperoxid ist möglich) aufweichen und dann mit einer Pinzette wegziehen. Falls das nicht möglich sein sollte, sollte man (evtl. der Tierarzt) die Umgebung der Abszessöffnung noch mal mit der Schermaschine reinigen.

Unterstützend könnten Sie das homöopathische Mittel Silicea D6 und Calendula D2 je 3x täglich (eine zerpulverte Tablette oder 5 Globuli mit etwas Wasser ins Maul spritzen) geben.

Begleitend sollte Ihr Kaninchen ein Antibiotikum erhalten (z.B. Baytril).

Viel Glück!

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

PS:

die Flüssigkeit sollte aus der Wunde mit einer Spritze mit Knopfkanüle rausgezogen werden, oder rausmassiert und mit Gaze / Zellstoff aufgesogen werden.

Freundliche Güße & danke für´s Akzeptieren,

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das werde ich probieren, die Rivanollösung erwärmen?Wieviel ml spülen und wieviele Tableten

 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

die Lösung sollte 0,1%ig bis 0,2%ig sein (eine 0,1g-Tablette pro 100ml bzw. 50ml abgekochtes Wasser. Vor Anwendung als Spüllösung sollte die Lösung etwa Handwärme haben, als Kompresse wärmer (ca 39°).

Bitte die Anwendung möglichst mit Ihrem Tierarzt vor Ort absprechen.

Freundliche Grüße & danke für´s Akzeptieren,

Udo Kind