So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, unser Hund, 4,5 Jahre und kerngesund, wurde sterilisiert

Kundenfrage

Hallo,
unser Hund, 4,5 Jahre und kerngesund, wurde sterilisiert per Laparoskopischen Eingriff von einem Tierartzt.
Nach 4 Tagen ist er trotz Notoperation in einer Tierklink an einer schweren Bauchfell- entzündung gestorben.
Laut Aussagen Des Tiearztes wure Antibjotika gespritzt.
Haben wir eine Möglichkeit den Tierartzt haftbar zu machen?
MfG Peter Steen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

um ihnen diesbezüglich helen zu können wenden sie sich bitte in der kategorie Recht an einen Anwalt welcher sich mit forensischen Fällen auskennt.

Sie brauchen dann hier nichts zu bezahlen.Stelle dies als Infoanfrage

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin