So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr_Grassl.
Dr_Grassl
Dr_Grassl, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung:  Vögel, Reptilien, Amphibien, Heimtiere
56668378
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr_Grassl ist jetzt online.

mein böck ist 3 monate alt und er hat hinten den ohren bishen

Kundenfrage

mein böck ist 3 monate alt und er hat hinten den ohren bishen haarausfall und unten ist haut wie mit schwartzen flecken bedeckt was soll ich tun und noch glaube ich das er und partnerin sthet nicht zu einendern sie will im beissen und khnort und kommt zu mir das ich helfe hm!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
handelt es sich um Meerschweinchen?
Wenn dies der Fall ist, ist eine haarlose Stelle beiderseits direkt hinter dem äußeren Ohr normal, die schwarzen Flecke sind meist Pigmentflecke, also auch normal. Sollte es sich um andere Stellen handeln in Ohrnähe, die nicht beidseits gleich aussehen, können mehrere Ursachen hierfür in Frage kommen. Hautparasiten, Hautpilze, bakterielle Infektionen...dies müßten Sie beim Tierarzt untersuchen lassen.
Bedrängt der Bock das Weibchen oft? Achtung mit 3 Monaten ist der Bock geschlechtsreif und Sie werden schnell Nachwuchs haben. Wenn Sie dies nicht wollen, sollten Sie ihn kastrieren lassen. Bieten Sie für beide Tiere je ein Häuschen an, damit sich jeder zurückziehen kann, schauen Sie auch, daß Sie zwei Raufen mit Heu haben u. bieten Sie auch immer Gemüse (Fenchel, Gurke, Karotte, bischen Kohlrabi, bischen Rosenkohl, bischen Sellerie) in zwei Schüsseln an, damit sich die Tiere nie wegen des Futters in die Haare kriegen. Schauen Sie, daß die Tiere viel Auslauf haben, in der Wohnung bitte auf Kabel, giftige Pflanzen achten, die werden gerne angeknabbert.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Ansonsten können Sie mich gerne nochmal anschreiben.
Alles Gute!