So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16234
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein Goldi Rüde ist jetzt 6 Monate alt. Leider merken

Kundenfrage

Hallo, mein Goldi Rüde ist jetzt 6 Monate alt.
Leider merken wir ein Verhalten beim Gassi was uns sehr missfällt. Aus uns nicht erkennbaren Gründen springt er uns unvermittelt an, beisst sofort in die Arme und das heftigst. Bellt dann meist noch agressiv.
Ein AUS oder SCHLUSS interessiert nicht.

Was würden sie empfehlen? Wir wissen keinen Rat.
lg und Danke
Mandy Scheffler
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

anhand ihrer Beschreibung handelt es sich hierbei um ein Dominanzproblem,ihr Hund hat sie bisher noch nicht als Chef anerkannt und akzeptiert.Dies zeigt er durch sein Verhalten,wenn sie ihn auf den Boden drücken,daß er weiter beißt.Ich würde ihnen daher raten ihn nicht am Geschirr sondern hinten am Nacken zu faßen und ihn so am Boden auf den Rücken zu legen,ruhig ohne schreien,schimpfen,wortlos,so kann er sie nicht beißen,bleiben sie auch etwas über ihn ,da sie ja der rudelführer sind und lassen sieihn erst los wenn er ruhig dabei bleibt ohne beißen,etc.Ferner wäre es ihnen dringend zu raten mit ihm in eine Hundeschule zu gehen,da sie dort in Gruppen genau so etwas üben und trainieren.Wenn er an ihnen hochspringt sagen sie aus,hört er nicht faßen sie ihn am Genick,wie gesagt ohne große Worte ruhig.Ferner üben sie auch sonst mit ihm Dinge wie er bringt ein Spielzeug und muß es dann aber auf ihr Komando "aus" loslassen,macht er dies werfen sie es ihm,wenn nicht hören sie sofort auf zu spielen und gehen wortlos etc.Ich denke aber wie gesagt eine Hundeschule würde ihnen dabei recht gut unterstützend helfen.Im Moment ist er noch jung,wenn er älter wird haben sie sonst ein sehr großes Problem,zumal dasnn wenn er geschlechtsreif wird,sollten sie auch eventuell über eine Kastration nachdenken,da er bei eintritt der Geschlechtsreife nochmals versuchen wird an Dominanz zuzulegen,was sie dann entsprechend sofort im Keim ersticken müßen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Ich danke Ihnen sehr eeefeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte ,alles Gute

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin