So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6695
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich habe vor 2 tagen ein katzenjunges bekommen und gestern

Kundenfrage

Ich habe vor 2 tagen ein katzenjunges bekommen und gestern leider erst gemerkt,dass sie Ohrmilben hat,sie kratzt sich am ohr schon blutig und schwarze stücke fallen raus,da ich das Tier erst neu habe und auch wenig Erfahrung bin ich jetzt verzweifelt,wie ich ihr helfen kann,habe von einem Bekannten ne Salbe bekommen,was muss ich machen,damit das schwarze zeug rausgeht,geht das überhaupt von alleine raus.
Danke
A.Beimel
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

Hausmittel helfen leider nicht gegen Ohrmilben, da brauchen Sie bestimmte Medikament vom Tierarzt, die sowohl gegen Milben als auch gegen Entzündung im Ohr sind (z.B. Surolan oder Panolog u.ä.)

Sie können nur versuchen mit einem leicht angefeuchtetem Watteträger die dicksten schwarzen Brocken aus den sichtbaren Gehörgang zu entfernen, aber bitte nicht weiter in der Tiefe. Der Gehörgang verläuft im Winkel-da können Sie eher Verletzungen setzen.

Sollten Sie oder Ihre Freundin Ohrreiniger für Hund /Katze im Haus haben, können Sie davon etwas zum aufweichen und lösen in das Ohr tropfen.

In jedem Fall sollten Sie bald zu Tierarzt gehen und das Ohr gründlich reinigen lassen und behandeln.

Alles Gute -haben Sie noch Fragen?

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie üblich als Honorar.

Danke im Voraus.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, gibt es noch Unklarheiten?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie hier üblich.

Danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin