So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Unsere Gartenteichfische (Koi und Goldfische) haben einen gräulichen

Kundenfrage

Unsere Gartenteichfische (Koi und Goldfische) haben einen gräulichen watteartigen Belag auf dem Rücken.
Was können wir tun ?
Können wir das jetzt um diese Jahreszeit noch tun?
Info:
Teichgröße: ca. 70cbm Wasser
Danke XXXXX XXXXX
Walter
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, der gräliche Belag ist eine Veränderung des Schleims und kann verschiedene Ursachen haben (Parasiten, Pilze, Bakterien oder mehreres davon - oft verpilt dieser Belag, die Ursache ist aber eine andere).
Das Mittel das Sie eingesetzt haben (Malachitgrün) ist ein desinfizierender Farbstoff und kann hier tatsächlich helfen, merzt das Problem aber meist nicht vollständig aus.
Besser wäre eine genaue Diagnosestellung durch einen Tierarzt (siehe z.B. www.koiklan.de), so dass dann spezifisch und effektiv behandelt werden kann.
Salzbäder (15g pro Liter für 15 Minuten) können auch helfen, aber auch hier wird die Ursache meist nicht 100%ig eliminiert und es erschwert die Diagnostik.
Zusätzlich würde den Tieren eine Injektion mit dem Immunstimulans Zylexis helfen. gerade jetzt ist das Immunsystem oft geschwächt und es kann mit Infektionen nicht mehr so gut klarkommen. Überprüfen und optimieren Sie ggf. die Wasserwerte.
Ich hoffe, ich konnte helfen und danke im Voraus für das Akzeptieren der Antwort.