So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16489
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

meine karten haben am kinn und im fell (langhaarkatze) schwarze

Kundenfrage

meine karten haben am kinn und im fell (langhaarkatze) schwarze krümmel im fell.. vereinselt kleine schwarze tiere zu sehen..
kratzen sich nicht
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

es handelt sich bei den schwarzen Krümmeln sehr wahrscheinlich um Flohkot und die Tiere sind Föhe.Ich würde ihnen daher raten ihre katzen mit einem spot on Präperat wie Frontline,gibt es in der Apotheke oderStronghold,beim Tierarzt erhältlich, zu behandeln.Ferner auch die Umgebung der katzen mitzubehandeln,da sich die Flöhe mesit auch dort aufhalten und ihre Eier z.B. in Couchnischen,Bodenritzen etc ablegen.Daher sollten sie alles reinigen waschbares waschen und anschließend mit einem Ungezieferspray wie z.B. Bolfo,gibt es inder Apotheke,zu desinfizieren.Ferner sollten sie dann nach ca 4 Wochen sowohl die katzen wie die Umgebung nochmals das Ganze wiederholen um sie die Flöhe gänzlich woeder los zu sein.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin