So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6878
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere Katze (1 j hrig) erbricht seit gestern andauernd; zuerst

Kundenfrage

Unsere Katze (1 jährig) erbricht seit gestern andauernd; zuerst gelbgrünen und nun gelben Schleim und hat Durchfall.

Normalerweise ist sie sehr lebhaft, spielt gerne draussen und kommt mehrmals pro Tag nach hause. Sie ansonsten sehr anhänglich und verschmust. Gestern blieb sie den ganzen Tag weg. Ich fand sie erst am Abend still und verstört vor unserem Haus. Sie suchte auch nicht wie üblich den Einlass ins Haus.

Wir sind beunruhigt, da sie offensichtlich dehydriert ist und erst soeben etwas Wasser trank. Insbesondere sind wir beunruhigt ob es sich "nur" um eine Erkrankung handelt oder ob jemand ihr etwas verabreicht haben könnte.

Ich bitte Sie um eine rasche Antwort.
Freundlilche Grüsse
M. Reber
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer,
so wie der jetzige Zustand ihrer Katze ist, sollten Sie unbedingt schnell einen Tierarzt aufsuchen, denn es könnte sich tatsächlich auch um eine Vergiftung handeln-und dann ist eine schnelle Behandlung incl. eines Elektrolyttropfes wichtig!
Möglicher Weise muss auch ein Gegenmittel sehr bald gespritzt werden, wenn es sich z.B. um Rattengift handelt-dieses würde sonst zu innerer Verblutung führen.
Auch andere Vergiftungen können z.B. zu bleinenden Nervenschäden führen-ohne Behandlung und Ausschwemmung durch einen Tropf.
Tel.Nr. der Notdienste bekommen Sie über die Feuerwehr und die Polizei.
Bitte zögern Sie nicht-dann sind Sie und ihre Katze auf der sicheren Seite!!!
Viele Grüße und alles Gute!




Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer

haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie üblich.Danke im Voraus

Dr.ML.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin