So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1374
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

meine tochter hat einen welpen bekommen ca 6 wochen alt von

Kundenfrage

meine tochter hat einen welpen bekommen ca 6 wochen alt von der oma der frisst nicht und er ist aus polen . Bitte helfen Sie uns wir wissen leider nicht mehr weiter. Trinken tut er gut.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, es kann sein, dass das Tier noch nicht gut an richtiges Fütter gewöhnt woredn ist. Der Übergang von Muttermilch auf Welpenfutter muss schrittweise erfolgen.
Sie sollten unbedingt einen Tierarzt aufsuchen, besser heute noch (Tierklinik), denn ganz ohne Nahrung ist es für so ein junges Tier gefährlich. Der Tierarzt wird das Tier untersuchen und Ihnen zeigen, wie Sie das Tier ernähren. Wichtig ist auch die Erstellung eines Entwurmungsplanes bei der Gelegenheit. Welpen sind stets mit Würmern belastet, die schnell zum Problem werden können, wenn sie unbehandelt beliben. Die Würmer sind teilweise auch für den Menschen gefährlich.
Der Import ungeimpfter Hunde (und dies wird bei einem Tier in diesem Alter der Fall sein) und ohne Pass ist übrigens illegal. Aber nun ist das Tier hier und man muss das beste daraus machen. Zögern Sie bitte nicht und gehen Sie heute mit dem Tier zum Tierarzt.
Viel Erfolg mit dem kleinen, ich hoffe, ich konnte helfen. Für das Akzeptieren der Antwort vielen Dank im Voraus!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin