So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16620
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unser K tzchen ist 12 Wochen alt. Seit gestern kann

Kundenfrage

Hallo, unser Kätzchen ist 12 Wochen alt. Seit gestern kann unser sonst so verspielter kleine Kater nicht mehr springen und hat Schmerzen. Es kann den Schwanz nicht mehr heben und bewegen.
Der sonst gleichmäßig dicke Schwanz sieht in der Mitte dicker und buschiger aus.
Stimmt es, daß wenn der Schwanz gebrochen ist und wir bis Montag mit dem Tierarztbesuch warten amputiert werden muß?

Vielen Dank inzwischen
und schöne Grüße
Christine aus Dornbirn
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

nein dies kann man so pauschal nicht sagen.Er könnte sich z.B. eine verletzung zugezogen haben ,welche sich entzündet hat,ansonsten käme eine Fraktur durchaus in Frage, deshalb muß aber der Schwanz nicht gleich amputiert werden,auch wenn sie erst 1-2 tage später damit zum Tierarzt gehen.Sollte es sich jedoch z.B. um eine entzündete verletuzung handeln wäre es dennoch ratsam Morgen damit zum tierärztlichen Notdienst zu gehen und dies untersuchen zu lassen,da sonst z.B. die gefahr einer sepsis,Blutvergiftung besteht und er entsprechende medikamente wie entzündungshmemende Medikamente und Antibiotikum benötigt.Wie gesagt dies sollte man in jedenm Fall baldmöglichst durch eine tierärztliche Untersuchung abklären lassen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch