So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16571
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Morgen, leider habe ich Bl dfrau, die Medikamente unserer

Kundenfrage

Guten Morgen,
leider habe ich Blödfrau, die Medikamente unserer Hunde Vertauscht.Sisi (11 kg) hat gierig 2,5 mg Ramipril, 0,1mg Lanitop und 100 mükrogramm L-Tyroxin verschlungen.Die Medikamente waren für Thora(18 kg).Jetzt habe ich Angst, dass meinem Hund(Sisi) etwas passiert.Soll ich zum Notdienst oder kann ich selber etwas tun?Vielen Dank XXXXX XXXXX schönen Sonntag.
Mit freundlichen Grüßen
Gabriela Mese
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Wann hat er die Medikamente aufgenommen? Wenn es nicht länger als 2h her ist, können Sie noch ein Brechmittel beim Ta geben lassen. Ansonsten können Sie nur abwarten und genau die Symptome beobachten. Wenn Fieber, Kreislaufprobleme oder Zittern etc, auftreten, müssen Sie zum Notdienst.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Morasch,

da Ihre Antwort viel zu lange gedauert hat, bin ich in unsere Tierklinik gefahren.Ihre Antwort und die Diagnose der Tierklinik bzw.die Antwort meiner Ihnen,und in der Tierklinik ebenfalls gestellten identischen Frage, sind gar nicht kompatibel.Der "Dienst" nutzt die Ängste der Tierhalter aus-mehr nicht.

Mit freundlichem Gruß
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

wenn sie meinen