So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16494
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Abend, bei meiner 10 jahre alten Katze ist eine mittelohrentzuendung

Kundenfrage

Guten Abend,

bei meiner 10 jahre alten Katze ist eine mittelohrentzuendung auf beiden Ohren festgestellt worden.
Sie hatte gleichgewichtsstoerungen konnte von einem Tag auf den anderen nicht mehr richtig laufen und hielt den Kopf ganz schieft. Es wurde eine TAC gemacht und mir wurde gesagt, dass die entzuendung hinter beiden Ohren ist. Nun nimmt sie sei einem Monat antibiotica ( Marbocyl und Cefa Cure) je eine halbe Tablette morgens und abends und morgens und abends Otodine zum ohrenputzen und dann Surolan tropfen ins Ohr. Nach dem heutigem Ohrabstrich ist die aeussere Entzundung nur noch auf 2% und der Tierartzt hat beschlossen das Antibiotica und die Tropfen endlich abzusetzen und jeden Monat zu einem Ohrabstrich machen zu lassen. Mir wurde gesagt, dass wenn es jedoch wieder passieren wuerde, dass meine Katzte moeglicherweisse Operiert werden muesste. Gibt es ein Homeopatisches Mittel zur Vorsorge? Ich habe meiner Katze nun 1 Monat lang antibiotica gegeben was ich gar nicht gut finde. so geht es ihr schon besser, aber den Kopf haelt sie immer noch einwenig schief und hoeren tut sie leider auch nicht. Wie kommt es denn zu solchen Entzuendungen?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Voraus
Christina Busch
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

die Ursache für solch eine Ohrenentzündung sind meist Keime,welche von außen in das Ohr gelangen und wenn man dies nicht gleich am Anfang entsprechend behandelt bzw bis es erst einmal auffällt kann dies Entzündung dann schon das Mittelohr bzw bis zum Innenohr vorgedrungen sein und dann kommt es zu den von ihnen beschriebenen Symtomen wie Gleichgewichtsstörungen,Kopfschiefhalten etc.Als Therapie hilft dann auch nur noch eine intensive Antibiotikumtherape,wie es bei ihrer katze erfolgt ist.Sie können zur Vorbeuge und gerade nach einer langen Antibiotkumtherapie Echinacea D6 Globuli 3xtgl 3-5 Stück,sowie Mercurius sublimatus D6 in gleicher Dosierung sowie Pulsatilla D6,diese erhalten sie rezeptfrei in jeder Apotheke.Ferner ist eine regelmäßige Kontrolle bzw ein Abstrich wie es ihr Tierarzt vorgeschlagen haben richtig und sinnvoll um damit die keimflora im Ohr zu überprüfen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank XXXXX XXXXX

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank
Entschuldigung, dass ich die antwort nicht sofort akzeptiert hatte, ich war einwenig im stress.
Ich habe die medizien in der Apoteke bestellt und hoffe sie wird meiener Katzte helfen. Fuer wie lange kann ich die medizin der Katze geben?
Vielen Dank
Christina Busch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke fürs Akzeptieren.

 

Die Globuli können Sie 3 Wochen lang geben.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr gehrte Frau Morasch,

Die Mercurius sublimatus D6 werden nicht mehr hergestellt, gibt es ein andere Mittel was ich stattdessen geben kann?

Liebe Gruesse
Christina Busch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Fr. Busch,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Sie können alternativ auch Echinacea D6 Globuli verwenden.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin