So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Guten Tag ich habe eine english Bulldogge ! Sie wird jetzt

Kundenfrage

Guten Tag ich habe eine english Bulldogge ! Sie wird jetzt 2 jahre alt . Mein problem ist grad das sie auf beiden augen ein cherry eye hat ( habe es im internet gelesen ) . Nun meine frage wie teuer würde denn so eine po denn kosten ? ( Es ist auf beiden augen dick und rot ) MFG
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

Sie haben Recht: sinnvollste Maßnahme ist eine Operation. Eine Beschreibung finden Sie hier (haben Sie ja vielleicht auch schon gesehen): http://www.tiermedizinportal.de/tierkrankheiten/hundekrankheiten/nickhautdruesen-vorfall-cherry-eye-beim-hund/344834/2

 

Je nach Ausmaß wird die:

- modifizierte Refftechnik nach Moore angwendet

- ein Teil oder die gesamte Nickhautdrüse entfernt.

 

Die Kosten richten sich nach der angewendeten Methode. Am Besten stellen Sie Ihren Hund einem augenärztlich arbeitenden Tierarzt vor Ort vor und lassen sich dort einen konkreten Kostenvoranschlag machen (wobei die Kosten durch unvorhersehbare Komplikationen während der Operation immer auch deutlich höher sein können).

 

Die Entfernung der Nickhautdrüse kostet je Auge zwischen 40,- (einfacher Satz) und 120,- (dreifacher Satz je nach Aufwand in OP, GOT Au2.16) zzgl. 19% Mehrwertsteuer und Kosten für Voruntersuchung, Narkose (Kosten je nachdem ob Inhalation oder Injektionsnarkose, Infusion etc. angewendet wird) und Nachbehandlung.

 

Am Besten bitte zu Augentierarzt vor Ort gehen.

 

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin