So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Meine Landschildkr te war am Freitag alleine zu Hause und ich

Kundenfrage

Meine Landschildkröte war am Freitag alleine zu Hause und ich hatte sie für ca.3 Stunden, von um 16.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr, alleine in die Sonne gestellt. Kann es sein das sie an der großen Hitze gestorben sind. Und was macht man mit gestorbenen Tieren?habe keine Email Adresse
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

leider können Schildkröten an zu viel Sonne sterben, da sie dann überhitzen. Schildkröten brauchen unbedingt immer ein kühles bzw. schattiges Plätzchen und Wasser um sich abzukühlen. Wird eine Schildkröte in die pralle Sonne gestellt führt dies unter dem Panzer zu einer massiven Erwärmung und auch zur Austrocknung des Tieres.

Was war es für eine Schildkröte? Viele Schildkröten sind meldepflichtig - hier muss man sich dann den Tod des Tieres von einem Tierarzt bescheinigen lassen. Wenn man keine Möglichkeit hat das Tier zu beerdigen kann man sie auch beim Tierarzt abgeben. Bitte nur im Garten beerdigen, wenn das in Ihrer Gegend erlaubt ist - im Zweifelsfall einfach mal bei der Stadt anrufen.

Nehmen Sie es mir bitte nicht krumm, aber bevor Sie sich noch einmal Schildkröten anschaffen bitte genau über die Haltung der Tiere informieren. Schildkröten kommen zwar aus warmen Ländern suchen aber dort auch schattige Plätze auf.

Trotz allem alles Gute