So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1375
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

meinem koi stehen seitlich schuppen auf ,r tliche entz ndung

Kundenfrage

meinem koi stehen seitlich schuppen auf ,rötliche entzündung was kann ich tun .begonnen hat es mit einer weisen schuppe am auge
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
es kann sich um eine bakterielle Infektion handeln.
Sie sollten das Tier einem auf Fische spezialisierten Tierarzt vorstellen, siehe www.koiklan.de
Bitte geben Sie keine Mittel ins Wasser.
Ein Salzbad (15g/l für 15 Minuten) kann manchmal helfen, jedoch wird dies das Problem nicht lösen.
Sinnvoll wäre eine Behandlung mit Immunstimulator Zylexis und ggf. Meloxciam (einem Entzündungshemmer) sowie, je nach Befund, einem Antibiotikum (Marbofloxacin, bitte injizieren, nicht ins Wasser oder oral geben).
Es sollten ein Haut- und Kiemenabstrich mikroskopisch untersucht werden (wg. Parasiten). Ggf. wird auch ein Abstrich oder ein Punktat mikrobiolosch untersucht um einen Resistenztest anzufertigen.
In jedem Fall sollten auch die Wasserwerte kontrolliert werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihrem Fisch alles Gute.
Über das Akzeptieren der Antwort würde ich mich freuen und danke im Voraus dafür!
Experte:  Biron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte vergessen Sie nicht zu "Akzeptieren", vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin