So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Wieso m ssen die Mutterschweine nach wie vor eng eingepfercht

Kundenfrage

Wieso müssen die Mutterschweine nach wie vor eng eingepfercht und bewegungsunfähig ihr Dasein als Gebärmaschinen fristen? Keine Streu, kein Auslauf, keine Lebensqualität! Auch künftige Schnitzel haben das Recht auf artgerechte Haltung, Respekt und Zuwendung.
Ich habe am vergangenen Montag mit Entsetzen der Geburt von 14 Ferkeln zugesehen...

Arme Schweine, im wahrsten Sinne des Wortes. Man müsste doch was unternehmen können!

Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz
Béatrice Funk
CH 7505 Celerina
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

da haben Sie sicher Recht.

Leider kaufen die meisten Verbraucher aber immer das billigste Fleisch und dieses ist leider nur durch nicht artgerechte Haltung möglich. Das Problem ist leider auch, daß die Discounter Fleisch da kaufen, wo es am billigsten ist (dies ist oft im osteuropäischen Ausland, wo Tierschutz noch weniger eine Rolle spielt und auch die Arbeitnehmer noch weniger Reche haben)

 

Als Einzelner kann man Folgendes tun:

- nur Biofleisch kaufen und essen, insgesamt selten Fleisch essen

- Engagement im Tierschutz oder Umweltschutz (Spenden oder aktive Mitarbeit)

- mit Freunden über dieses Thema sprechen, von Gesehenem berichten, evtl Fotos zeigen

- Parteien wählen, die den Tierschutz ernst nehmen

 

Weitere Infos finden Sie z.B. hier:

- http://www.tierschutzbund.de/schweine.html, http://www.tierschutzakademie.de/871.html

 

- http://www.vgt.at/projekte/schweine/filme.php#Allgemein

 

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind