So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6962
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

guten morgen, mein hund ein welpe 9wochen alt hat heute

Kundenfrage

guten morgen,

mein hund ein welpe 9wochen alt hat heute morgen erbrochen und es kam unmittelbart danach ein wurm aus der nase des hundes.dazu heute war die kleine auch beim tierarzt und sie hat eine entwurmungs-tablette bekommen.jetzt zu meiner frage,war das normal das der wurm aus der nase kam und nicht ausgeschieden wurde über mund oder aus dem after?hat sie eventuell parasitenbefall?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Nutzer,
Spulwürmer entwickeln sich im Darm und können von dort durch den Körper wandern und in sich in verschiedenen Organe festsetzen. (z.B. Leber und Lunge)
Würmer werden auch als Darmparasiten bezeichnet.
Durch die Wurmkur wurden die Würmer angetötet und-wie in Ihrem Fall manchmal auch durch die Nase ausgeschieden, weil die Würmer sich schon in der Lunge befanden. Das deutet auf einen sehr starken Wurmbefall Ihres Kleinen hin.Wurde er bei der Zuchterin schon entwurmt?
Da die Würmer auch in den Organen Schäden anrichten können, sollten Sie unbedingt auch die Lunge abhören lassen und Fieber messen, damit eine mögliche Bronchitis ggf.
gleich behandelt werden kann.
Wichtig ist es besonders in Ihrem Fall, dass eine Wurmkur noch mehrfach in kurzen Abständen wiederholt wird. Dann würde ich noch eine Kotuntersuchung empfehlen, um sicher zu sein, dass alle Würmer abgetötet wurden.
Danach regelmäßig mind. alle drei Monate entwurmen.
Alles Gute!
haben Sie dazu noch Fragen?

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Nutzer,
haben Sie noch Fragen?
Ich antworte gern nochmal
Sonst bitte auf akzeptieren clicken wie hier üblich.Danke im Voraus!
Dr.ML.Wörner-Lange