So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6810
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Abend, unser Hund w rgt, ist ruhelos und frisst quasi

Kundenfrage

Guten Abend, unser Hund (2-jährige Hündin) würgt, ist ruhelos und frisst quasi die Wiese leer, wenn ich sie 'rauslasse. Sie stürzt sich regelrecht aufs Gras. Heute Nachmittag hat sie, nach dem Spazierengehen, Gras großflächig ausgebrochen. Sie schluckt andauernd, ich habe in den Mund sehen können... nichts zu sehen. Fressen mag sie schon seit einer Woche nicht mehr so gerne. Ich habe das Futter umstellen müssen, normalerweise bekommt sie Frischfleisch und gute Flocken, das Fleisch musste ich wechseln. Ich mache mir Sorgen und frage, ob das ein Zeichen für etwas Dringendes ist? Daher stelle ich zunächst einmal hier die Frage. Vielen Dank. Ute Lennartz-Lembeck
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Nutzerin,
Möglicher Weise hat Ihr Hund eine Futtermittelallergie. Das kann man über einen Bluttest feststellen.Auch bei Flocken oder Fleisch ist das nicht selten.
Ich würde Ihnen raten, einige Tage nur Diät zu füttern z.B. gek. HUhn/FIsch/Lamm mit Reis, Nudeln etwas Magerquark und einpaar Tropfen Rapsöl dazu.
Wird es besser, können Sie auf ein antiallergisches Futter -evtl auch Sensibel-Futter (Handel) ausweichen-aber das Futter bitte vorher Immer einweichen. Viele Hunde vertragen kein uneingeweichtes Trockenfutter (Flocken)
Zur Zeit bitte auch drei mal täglich, handwarm in kleinen Mengen fütteren.
Ein Säureblocker aus der Apotheke kann Ihnen vorübergehend helfen, die Übelkeit
(Schlicken, Grasfressen) zu unterbinden.
Sicherheitshalber würde ich zusätzlich eine Kotprobe auf Keime und Parasiten untersuchen lassen sowie eine Blutuntersuchung machen lassen um zu sehen, ob die Organe ok sind.
Alles Gute.
Haben Sie noch Fragen?

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer, haben Sie noch Fragen?
Sonst bitte auf akzeptieren clicken wie hier üblich.
danke im Voraus.
Dr.ML.Wörner-Lange
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer, gibt es noch Unklarheiten?
Ich helfe Ihnen gerne weiter.
Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie üblich. Danke im Voraus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin