So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Ich schreibe Ihnen gerade aus Thailand. Leider ein Land in

Kundenfrage

Ich schreibe Ihnen gerade aus Thailand. Leider ein Land in dem artgerechte Haltung ein Fremdwort ist. Die meisten Haltungsarten hier waeren wohl in Deutschland verboten.
In meinem Fall geht es um ein Kaninchen, genauer gesagt ein Widderkaninchen, dass meine Freundin gekauft hatte. Es wurde in einem Gitterkaefig verkauft.
Sie haelt es nun in ihrer Wohnung. Der Boden ist gefliest, was dem Tier einige Probleme beim Hoppeln bereitet. Als ich das Kaninchen nun zum ersten mal "live" sah war ich geschockt.
1. es hat ausgefranste Ohren (Pilzbefall?)
2. scheint sein rechter Hinterlauf verletztzu sein aber nicht gebrochen eher deformiert( kann das am hoppln auf dem Fliesenbden liegen?
3. Es beisst sich staendig in die Vorderpfote, die schon Wund ist...
4. es hat einen Kotklumpen am Hintern, den ich morgen erstmal entfernen will (mit warmem Wasser?)
5. scheint es dem Tier zu warm zu sein

Koennen sie mir ein paar praktische Tipps geben? Was kann ich als Unterlage verwenden (derzeit nutzen wir ein Handtuch) ? Ich moechte dem Tier wirklich eine entsprechende Haltung zukommen lassen aber hier in der Grossstadt (Bangkok) ohne entsprechenden Zugang zu Handelsartikeln wie Einstreu, Heu, etc. ist das schwierig...

Vielen Dank XXXXX XXXXX voraus!

Christoph
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

- zum Desinfizieren des Ohrs und der Wunde an der Vorderpfote können Sie Jodlösung nehmen (wirkt gegen Pilz- und bakterielle Infektion), 5 Minuten als Kompresse auflegen

- Die Deformation ist möglicherweise eine alte Verletzung oder ein Geburtsfehler

- Haltung ist teilweise auch auf Zellstoff (Küchenrolle) oder Zeitungspapier möglich. Manche Kaninchen zerfetzen das schnell dann doch extile Unterlage (Heu und Stroh wäre natürlich am Besten)

- verklebter After: Aufweichen ist gut; Scheren mit Schermaschine wäre evtl. sinnvoll Aufpassen, daSie kein Loch in die Haut schneiden (passiert beim Kaninchen sehr leicht)

 

Eine häufige Ursache für weichen Kot bei Kaninchen ist die Fütterung von zu viel energie- und eiweißreichen Kraftfutterpellets (zu niedriger Rohfasegehalt)

 

Die Rationszusammensetzung sollte wie folgt sein (Rohfasergehalt zwischen 14% und 22%):

-Heu: Grundnahrung immer vorhanden, möglichst reichlich füttern, vielleicht läßt sich irgendwo auf dem Land eine größere Menge beschaffen?

-Frischfutter: nur 2x täglich für 30 bis 60 Minuten, gut zur Hälfte strukturiert (Gras, Löwenzahn, Möhrengrün, Kohlrabiblätter...), zu 1/3 Gemüse (z.B. Möhre, Broccoli, Sellerie, Kohlrabi...), zu allerhöchstens 1/4 Salate und Obst (Apfel, Banane)

-pelletiertes Alleinfutter 1 Teelöffel pro kg Körpergewicht pro Tag (allerhöchstens 1 Eßlöffel pro kg pro Tag)

 

Sollte der Kot sich durch eine Futteroptimierung nicht normalisieren oder Ihr Kaninchen sonst nicht völlig fit sein, lassen Sie Ihr Kaninchen und den Kot bitte tierärztlich untersuchen.

 

Unterstützend können Sie folgendes tun:

-Bene-Bac-Pulver oder ProPre-Bac-Suspension (beide von albrecht, gibt´s beim Tierarzt): unterstützen die physiologische (=normale, erwünschte) Darmflora

-Nux vomica D6 5Globuli 2xtäglich mit etwas Wasser mit Spritze ins Maul geben.

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin