So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16312
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo guten Abend, ich habe eine ca. 4j hrige katze, die immer

Kundenfrage

Hallo guten Abend,
ich habe eine ca. 4jährige katze, die immer magerer wird. Entwurmt und geimpft ist sie. Fressen mag sie wenig, sie will nur die Soße wegschlabbern, trinken tut sie normal. Die Zähne sind auch in Ordnung. Jetzt hat sie einen dünnflüssigen Durchfall. Die Tierärztin kann nichts finden. Die Schleimhäute sind rosa, auch nicht blass. Sie liegt auch jetzt nur noch mit den Pfoten unterm Bauch, und sie geht wenig nach draußen.
Das Mittel gegen Durchfall hat nicht geholfen...
was kann man noch tun bzw. helfen ???
Im Vorraus schon herzlich Dank für Ihre Bemühungen bzw. Hilfe.
liebe grüße von monika
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Es ist zu empfehlen, das Tier auf jeden Fall auf Schonkost umzustellen. Dazu geben Sie bitte nur gek. Pute/Huhn und Hüttenkäse (Frischkäse). Die Ernährung ermöglicht es dem angegriffenen Darm sich wieder zu regenerieren. Diese Fütterung muss beibehalten werden, bis die Symptome sich verbessern und danach noch 2 Wochen, um einen Rückfall zu vermeiden. Dann sollten Sie langsam wieder auf die normale Fütterung umstellen.

 

Wurde einmal ein Blutbild gemacht? Es kann sich um eine organisches Problem der Leber oder Niere handeln oder auch um ein Problem der Schilddrüse. Wenn ein Blutbild ausgewertet wird, kann man dann die entsprechenden Medikamente geben.

 

Um homoöpathisch zu unterstützen können Sie Echinacea D6 Globuli 3x tgl 5-10 St. geben, um das Immunsystem aufzubauen. Außerdem Antimonium Grudum und Arsenicum Album gegen die Apptitlosigkeit D6 3xtgl. 8-12 St.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Liebe Frau Dr. Morasch,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Arsenicum Album habe ich da, die anderen beiden Mittel noch nicht, erst ab morgen früh. Frischkäse mag sie nicht so gerne ! Sie besteht nur noch aus Haut und Knochen. Die Wirbelsäule kann man sehr gut spüren. Sie ist ansonsten sehr munter, sie hat innerhalb der letzten tage fast 1kg an Gewicht verloren. Beim Tierarzt war ich letzte Woche am Do und Freitag gewesen. Wenn man das Nackenfell etwas hochzieht, geht es langsamer zurück als sonst.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

dies spricht dafür daß sie dringend flüssigkeit benötigt,ich würde ihnen daher empfehlen ihr etwas lauwarmen Schwarz-oder Kamillentee einzugeben (z.B. mit einer kleinen Spritze),auch gut bekömmlich und kräftigend wäre eine Fleischbrühe.Ich würde ihnen aber auch raten diesbezüglich Morgen nochmals zum Tierarzt zu gehen ,da sie eine Infusion benötigt,da sonst die Gefahr eines Organ-bzw Kreislaufversagens droht.Ich wünsche ihnen und ihrere Katze alles Gute.

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
okay, ich melde mich morgen dann noch einmal, hoffe es klappt !
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ich drücke ihnen die Daumen,bis Morgen,alles Gute bis dahin.

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin