So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr_Grassl.
Dr_Grassl
Dr_Grassl, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung:  Vögel, Reptilien, Amphibien, Heimtiere
56668378
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr_Grassl ist jetzt online.

Hallo Mein Kanarienvogel kann (so denk ich) an einem Auge

Kundenfrage

Hallo
Mein Kanarienvogel kann (so denk ich) an einem Auge nicht sehen. Das Auge ist drum herum krusten artig und es ist mir auch gelbe flächen aufgefallen. Nach paar Tagen ist es vorbei aber nie ganz weg. Zuerst dachte ich, dass es vom stress kommt aber Heute habe ich bemerkt, dass sie sich oft kratzt. ISt es eventuell ein Pilz?
Das Problem hat sie mitlerweile schon 1 Jahr.
Ich bedanke XXXXX XXXXX im Voraus für eine Antwort.
Freundicher Gruss
Sara
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tieraerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

Eine Diagnostik ist sehr schwierig, da ich Ihr Tier nicht untersuchen kann.

 

Da die Creme welche Sie zu Hause haben, ja wirkt ,sollten Sie diese auch Anwenden.

 

Sicherlich ist es für den Vogel nicht angenehm, aber es ist wichtig das Sie die Behandlung entsprechend der Anweisungen Ihreres Haustierarztes befolgen.

 

Aufgrund Ihrer Beschreibung ist es möglich das es sich um einen Milben, Parasiten, Pilze ,Federlinge .oder eine Entzündung handelt.

 

Weitere informationen oder:

 

http://www.kanarien-insel.de/Krankheiten_Einleitung.html

 

Aufgrund der der vielfältigen möglichkeiten ist eine Diagnosestellung nicht übers Internetz möglich.

 

Sie sollten Ihren Tierarzt bitten, sich das Auge nochmaligst anzuschauen.

 

Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden.

 

Viel erfolg und gute besserung ! viele Grüße Daniela

Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, die Kollegin moege mir verzeihen, wenn ich ihr nicht zustimmen kann "die augensalbe" einfach so weiterzuverwenden. Wenn sie mir den Namen bzw. Die Wirkstoffe nennen koennten, dann koennte man Empfehlungen abgeben. Da ja nur eine kurzzeitige Besserung mit der Salbe zu sehen war, scheint sie die wahren Ursachen nicht aus den weg zu raeumen. Mit solch eine chronischen Problem muessen sie u.bedingt zu einem auf voegel spezialisierten Tierarzt gehen. Listen nach plz geordnet finden sie leicht mittels Google im Internet. Die kollegin hat Recht, dass es eine Vielzahl an moeglichen Ursachen gibt. Die haeufigsten Probleme, die ich in der Praxis sehe, sind bei kanaris mit den beschriebenen "Augenproblemen":1. Vitamin A Mangelerscheinungen2. Federn rund ums Auge, die Sich schwer aus ihren scheiden bei der mauser oeffnen3. Bakterielle Infektionen und Infektionen mit mykoplasmen (spezielle Erreger)4. Krusten durch kalkbeinmilben oder pockenviren5. zum glueck selten: TumoreWenn der augapfel selbst nicht betroffen ist, sollte ihr kanari auch noch sehen koennen.Die Vitamine fuer kanaris bitte uebers Wasser verabreichen( bitte praeparate vom Vogeltierazt).Ich bin mir sicher der Spezialist kann ihnen gezielt weiterhelfen, nachdem er mit ihnen die Haltung, fuetterung und untersuchung des Vogels durchgeführt hat. Alles gute. Ich hoffe, sie sind mit meiner Antwort zufrieden. Viele gruesseXXXXX

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin