So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1375
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Welches Mittel hilft gegen Planarien Mir wurde Panacur empfohlen,

Kundenfrage

Welches Mittel hilft gegen Planarien? Mir wurde Panacur empfohlen, hilft es (Dosierung= 1/4 Tablette (250mg-Tablette) auf 100 Liter)? Das Aquarium ist noch in der Einlaufphase, also ohne Fische, aber mit Bodengrund und Pflanzen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, Panacur (bzw. der Wirkstoff Fenbendazol) ist ein wirksames Mittel gegen Planarien. Die Dosierung sollte allerdings höher sein, ca. 1,5 mg pro Liter. Die Behandlung sollte nach einer Woche wiederholt werden.
Dafür benutze ich normalerweise die 2,5%ige Suspension, diese läßt sich gut im Wasser verteilen. Tabletten sollten wirklich ganz fein gemörsert werden und erst gut mit etwas Wasser vermengt und dann ins Wasser gegeben werden. Der Filter bleibt den ersten Tag aus. Nach drei Tagen machen Sie einen Teilwasserwechsel. Wiederholung aller Prozeduren 4 weitere Tage später und ggf nochmals nach einer Woche. Dann sollte sich das Problem erledigt haben.
Es gibt auch andere wirksame Mittel, aber mit Fenbendazol habe ich auf diese Weise gute Erfahungen gemacht.
Ich wünsche viel Erfolg bei der Behandlung und hoffe, ich konnte helfen. Für das Akzeptieren danke XXXXX XXXXX Voraus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin