So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tieraerztin.
Tieraerztin
Tieraerztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 62
Erfahrung:  THP; Verhaltensth.
60289706
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tieraerztin ist jetzt online.

Hallo, unser Hase hat vor ca. 12 Wochen drei Babays bekommen.

Kundenfrage

Hallo,
unser Hase hat vor ca. 12 Wochen drei Babays bekommen. Vorgestern ist das erste tot im Käfig gelegen und seit heute frißt das zweite auch nicht mehr, ist geschwächt un dich hab Angst, das es gleich stirbt, was kann ich tun?

Mfg Kraus-Rödel
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tieraerztin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag Fam. Kraus-Rödel

Trinkt denn Ihr Kaninchen noch, oder nimmt es auch kein Wasser auf? Eine genaue Diagnostik ist natürlich nur vor Ort möglich. Hallten Sie die Tiere denn draußen und haben sie denn schon Ihre Impfung erhalten? Eine weitere möglchkeit ist das sich das Kaninchen Kokzidiose eingefangen hat.

 

Interessante Informationen zum Thema:

http://www.tieraerzteverband.de/tierrat/tg0396.htm

Ich würde Ihnen empfehlen falls sie das Gefühl haben das dem kleinen sehr schlecht geht , Ihren Tierarzt zu Kontaktieren. So kleine Tiere können auch sehr schnell austrocknen.Hier wird der Tierarzt Ihm Elektrolyde unter die Haut geben und ein Aufbau Präparat spritzen.Können Sie denn ausschließen das vll. Giftiges Futter mit in den Stall gekommen ist? Wie sieht denn der Kot aus? Ist er weich und gut geformt oder Verändert? Leider können Sie sie selbst nicht mehr tuen , wie Sie schon machen. Dem Tier liebvoll zureden und es zum Fressen animieren. Ich empfehle Ihnen im Zweifelfalle den Besuch beim Tierarzt. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg. Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden. Viele Grüße Daniela

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin