So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tieraerztin.
Tieraerztin
Tieraerztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 62
Erfahrung:  THP; Verhaltensth.
60289706
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tieraerztin ist jetzt online.

Hallo ,mein Anliegen von Gestern Abend hat sich noch nicht

Kundenfrage

Hallo ,mein Anliegen von Gestern Abend hat sich noch nicht gebesert .Meiner Katze heute morgen nach einem Krampf anwall Zucker gege´ben das pasierte alles dreimal dann zum Tierarzt Zuckergemessen 91 wieder nach Hause ,weiterre vier anfälle weiter zucker gegeben wieder zum Tierarzt Zucker 181 nach Hause weiter Zucker gegeben und auch wie immer Diät Futter .Anfälle gehen weiter gebe weiter Zucker .Was kann ich zun sietze und warte auf den nächsten Anfall lasse ich das Diät Futter weg damit der zucker sich besser verteilen kann?
LG Heike
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tieraerztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, vielleicht hätten Sie nähere Informationen. Welches Insulin verwenden sie und welche EH. Seit wann hat Ihr Tier denn Diabetes? Ist Ihr Tier denn bereits auf das Insulin eingestellt ? Welches Diätfutter verwenden Sie? Wie war das allgemein befinden sonst bei Ihrem Tier. Trinkt sie außreichend ? Setzt sie Kot und Urin ab? Bitte um diese Infos , so kann ich Ihr anliegen besser Beurteilen. VG Daniela
Tieraerztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tieraerztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte denken sie an die Infos, ich kann Ihnen sonst nicht helfen.
Tieraerztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke ich habe mein Anliegen jetzt schon das zweite mal abgeschikt ohne erfolg
Experte:  Tieraerztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich versuche Ihnen ohne nähere Angaben zu helfen. Die ist keine Gewähr und erstetzt keinen Tierarztbesuch. Da bei Ihrer Katze Diabestes festgestellt wurde nehme ich an bekommt sie Caninsulin. Eine Einstellung desen , sollte Tierärztlich in gewissen abständen Kontrolliert werden. Ein Diätfutter ( ich nehme an sie geben m/d ) sollten sie nicht eigenmächtig absetzten. Auch sollten Sie nie eigenmächtig die Dosis des Insulins ändern. Sie sollten sich ein Blutzuckermessgerät besorgen besorgen, dies erspart Ihnen und Ihrem Tier den Stress zum Tierarzt zufahren, im Notfall. Wie hat denn Ihr Tierarzt den Blutzzucker bestimmt , hat er ein Blutbild erstellt. Dies wäre wichtig . Wenn sie noch Fragen haben beantworte ich diese gerne. Hoffe dies hilft Ihnen erstmal. Wenn Sie veränderungen an der Katze merken , bitte sofort zum Tierarzt. Alles Gute für Sie und Gute Besserung Viele Grü+ße Daniela

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin