So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16321
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Habe eine H ndin Samojede/K nigspudel- Mix (nur der Gr e halber),

Kundenfrage

Habe eine Hündin Samojede/Königspudel- Mix (nur der Größe halber), sie war vor ca. 8 Wochen läufig und jetzt versucht sie unseren Teppichboden umzugraben um sich ein Nest zu bauen. Denke mal, sie ist Scheinschwanger. Habe eben gelesen Pulastilla C 30 hilft. Globolis habe ich, aber wie oft und wieviel und wie lange? Oder ist doch eine Gabe von Pulsatilla D 200 besser? Wenn ja, wieviel? Hatte bisher nur Rüden deshalb kenne ich mich mit diesem Problem noch nicht aus.
Ihnen besten Dank in Voraus!
Herzliche Grüße von Jette
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

man gibt am Besten Pulsatilla D6 Globuli 3xtgl 5 Stück.Beobachten sie auch ob ihr durch die Sceinträchtigkeit Milch in die Zitzen einschießt.Diese könnten sie dann mit Quarkumschläge behandeln.Sollten sich die Symtome dann aber trotzdem nicht bessern,sollten sie mit ihr zum Tierarzt gehen,da die dann Galostop als Medikament erhalten sollte,um daß sich das Gesäuge wieder zurückbildet.Sie könnten ihr ab der nächsten Läufigkeit gleich im Anschluß daran Pulsatilla geben um damit eventuell eine so starke Scheinträchtigkeit zu verhindern.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich hatte Sie gebeten, mir mitzuteilen welche Potenzen C30 oder D200. Wie oft, wieviel und wie lange. Sie schreiben D6, drei mal am Tag 5 Globoli und Quarkumschläge. Mag ja richtig sein, aber ich besitze keinen Pinscher, Dackel oder sonst was Kleinwüchiges mit kurzem Fell. Ich habe eine Pudel/Samojeden-Dame von 2 Jahren mit irrsinnig viel Power. Das Fell ist schlimmer wie bei einem Schaf. Ich kann sie 3 mal im Jahr sebst scheren, oder lassen. Was meinen Sie, was passiert wenn ich der einen Quarkwickel mache? Wenn Sie die Reinigungskosten von unserer Wohnung übernehmen werde ich das gerne mal ausprobieren. Ich gebe ihr jetzt 3 Globoli C30 am Tag. Werde das noch eine Woche durchziehen und hoffe, dass es dann vorbei ist.
Mit besten Grüßen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Bei höherem Gewicht können Sie wie Sie geschrieben haben auch die höheren Potenzen verwenden.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin