So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16476
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine Hunde Dobermannr de 4 Jahre alt und Dobermannh ndin

Kundenfrage

Hallo,

meine Hunde Dobermannrüde 4 Jahre alt und Dobermannhündin 3 Jahre alt, hatten am 07.04.2011 das erstemal Welpen, nun möchte ich gerne in ca. 2 Jahren nochmal einen Wurf von den zweien haben,was ist besser,bzw. sinnvoller : Kastrationschip für den Rüden oder Läufigkeitsspritze für die Hündin?
Wie lange halten die jeweiligen Methoden an?

glg
Frau Debus
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

ich würde ihnen eher zu einem Kastrationschip raten,da gerade bei der spritze gegen die Läufogkeit häufig Nebenwirkungen auftreten können,wie Gebärmutterentzündungen,Zysten an den Eierstöcken etc und sich dies dann nicht sehr günstig auf eine erneute Bedeckung auswirkt.Der kastrationschip beim Rüden sollte nur dann wieder rechtzeitig entfernt werden,damit eine Befruchtung möglich ist.Also minderstens 4-6 Wochen vor einem enrneuten Decken.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch