So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1375
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Unser Fohlen ist am Freitag Nacht geboren und hat seit gestern

Kundenfrage

Unser Fohlen ist am Freitag Nacht geboren und hat seit gestern ein ganz verschissenen Hintern (hellbraun breiig)
Woran kann das liegen und wie bekomme ich das weg bzw wieder sauber?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 6 Jahren.
...der kot ist bei fohlen ganz normal, erst nach 5-6 Tagen ändert sich die farbe, aber nach 10 tagen in der fohlenrosse der stute werden sie wieder eine konsistenzänderung feststellen, die nach 2- 3 tagen sich wieder normalisiert.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Aber sie hat das ganze hinterteil vollgeschmiert und den schweif. das soll normal sein?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

der Kollege hat recht,dies kommt recht häufig vor und geht meist von selbst wieder weg.Tritt aber gerne zur sogenannten Fohlenrosse wieder kurzzeitig auf.Sollte sich der Durchfall aber innerhalb der nächsten Tage nicht wieder bessern würde ich ihnen raten ihren Tierarzt zu konsultieren und dann auch das Fohlen behandeln zu lassen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Reinigen Sie bitte das Hinterteil und den Schweif mit warmem Wasser, da es sonst zu Entzündungen der Haut kommen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

okay das werde ich mal machen und hoffen das es von allein wieder weg geht

vielen dank

Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, machen Sie das. Sie können problemlos das Mittel Stullmisan einsetzen, ist aber bei deisem "physiologischen" Durchfall nicht wirklich notwendig. Wenn der Durchfall länger dauert als die kommende Rosse der Stute oder aber blutig wird bzw. das Fohlen krank erscheint, melden Sie dies bitte sofort Ihrem Tierarzt. Denken Sie auch an die zu dieser Jahreszeit notwendigen Entwurmung mit Praziquantel und Ivermectin ab der 2. Lebenswoche (z.B. Equimax).
Bitte vergessen Sie nicht mindestens eine der Antworten (z.B. die erste) zu akzeptieren. Dem Foheln und Mutter alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin