So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6900
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

was kann ich tun, bekomm den Durchfall meines Hundes nicht

Kundenfrage

was kann ich tun, bekomm den Durchfall meines Hundes nicht in den Griff.
Hatten schon Kotuntersuchungen, Antibiotika. Nun ist es aber so, dass mein Welpe (ca.5 Mon.) eher abnimmt als zu.
Bin ständig beim Tierarzt, bis jetzt kein Erfolg.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
als erstes würde ich ein Blutbild und eine Blutuntersuchung machen lassen,
um zu klären ob eine Entzündung/ Organische Störung dahintersteckt.
Möglicherweise handelt es sich auch um eine virale Infektion des Darmes-da helfen die Antibiotika eben nur gegen die bakteriellen Sekundärinfektionen. Zusätzlich sollten Sie dann das Immunsystem des Hundes zu stärken.(Präparate über den Tierarzt)
Wenn Ihr Hund sehr lange Antibiotika bekommen hat, ist vielleicht auch die Darmflora
dadurch geschädigt. Auch da gibt es spez. Präparate zum Wiederaufbau.
Als einfachstes Mittel können Sie Magermilchjoghurt ca ein Eßlöffel pro Tag und mehr (Je nach Größe des Hundes) ins Futter mischen.
In jedem Fall würde ich raten, eine Weile Schonkost (Handel) oder doch wieder Selbstgekochte:
Huhn, Pute, Reis, Magerquark mit einem Mineral/Vitamingemisch zum Knochenaufbau vom Tierarzt zu füttern.
In manchen Fällen kann der Durchfall auch psychische Gründe haben-wäre das aus Ihrer Sicht auch denkbar?
Haben Sie noch Fragen?


Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.Vergessen Sie bitte nicht auf akzeptieren zu clicken-und über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
haben Sie noch Fragen?
Sonst bitte auf akzeptieren clicken-wie hier üblich als Honorar.
Danke im Voraus
Dr.M.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin