So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16479
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Gute Morgen Mein Hund hat seit langen atemnot und w rgt

Kundenfrage

Gute Morgen
Mein Hund hat seit langen atemnot und würgt als hätte er etwas verschlugt das er wieder rauswürgen will was kann das sein

Danke Mirko
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Hat er dis vor allem nach Ruhephasen oder wenn er aktiv / angestrengt ist?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das hat er fast immer aber vorallem wen er sich anstrengt
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

In den Fall kann es entweder sein, dass ein Fremdkörper in den Atemwegen steckt oder ein Infekt besteht. Messen Sie bitte einmal Fieber. Liegt die Temperatur deutlich über 38,5°C (Normaltemperatur Hunde und Katzen) dann deutet dies auf eine Infektion hin. Dann sollte Sie dies dringend beim TA kontrollieren lassen. Liegt kein Fieber vor, kann trotzdem der Rachen / Luftröhre belegt sein. Dies sollte vom TA per Abhören und/oder Endoskopie untersucht werden.

Auszuschließen wäre auch die Bildung von Wasser in der Lunge durch evtl. ein Herzproblem. Die sollte zur Sicherheit geklärt werden.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin