So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo mein Hund hat in unserer Abwesenheit die D-flouretten

Kundenfrage

Hallo mein Hund hat in unserer Abwesenheit die D-flouretten irgendwie von schrank geholt und hat insgesammt 17 stück gefressen wie ich gerade festgestellt habe (habe gerade noch einmal nachgezählt) Ist das sehr schlimm? Was soll ich jetzt tun? Was kann passieren?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

17x0,25mg Natriumfluorid wären 4,25mg. Falls auch beim Hund die LD50 von 57mg/kg gilt, dürfte normalerweise nichts passieren.

Evtl. trotzdem sicherheitshalber brechen lassen oder -auf jeden Fall Aktivkohle- oder evtl auch Sauerkraut mit Fleischbrühe fressen/trinken lassen. (Rest siehe erste Antwort)

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin