So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hund,11 Jahre, bergibt sich mehrmals am Tag,frisst normal,bewegt

Kundenfrage

Hund,11 Jahre,übergibt sich mehrmals am Tag,frisst normal,bewegt sich weniger als sonst,
hat herztabletten ver schrieben bekommen,ist ständig am Husten,danke.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

wurde bei dem Hund auch ein Blutbild angefertigt? Auch eine Erkrankung der Nieren oder Leber können zu häufigem Erbrechen führen. Auch kann man anhand eines Blutbildes feststellen, ob ein viraler oder bakterieller Infekt vorliegt.

Die Ursachen für das Erbrechen sind vielfältig, neben einem bakteriellen oder viralen Infekt kommen auch noch andere Ursachen in Frage, z.B. Parasiten (Würmer, etc.), Vergiftungen, Futtermittelunverträglichkeiten, Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, immunreaktive Ursachen, Nierenerkrankungen, Magen-/Darmgeschwüre, Diabetes, etc.

Ich würde Ihnen empfehlen ein Blutbild und die Leber und Nierenwerte kontrollieren zulassen. Dies kann wichtige Hinweise liefern.

Alles Gute für Ihren Hund