So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1373
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Ich habe vor 2wochen ein wellensitich bekommen der ist 1jahr

Kundenfrage

Ich habe vor 2wochen ein wellensitich bekommen der ist 1jahr alt aber wenn ich in den käfig reinlange dann will er mich immer beissen ist das normal
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

zunächst ist das scheue Verhalten und die Abwehr noch normal. Ihr Wellensittich kennt Sie noch nicht so gut und fühlt sich durch Ihre Hand bedroht (potentiell wäre der Mensch durchaus auch ein Fressfeind).

 

Versuchen Sie bitte, den Wellensittich behutsam an Ihre Hand zu gewöhnen, indem Sie ihm immer wieder Futter darbieten (Lieblingsfutter und Lieblingsknabbersachen darf es nur aus Ihrer Hand geben). So wird die Hand innerhalb von ein paar Wochen zu etwas Angenehmen un Vertrauten für den Wellensittich.

 

Hier ist gut beschrieben, wie Sie Ihren Wellensittich zähmen können:

http://www.birds-online.de/verhalten/zahm.htm

 

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.

Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairerweise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend auf "Akzeptieren" zu klicken. Vielen Dank im Voraus!

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
Sie sollten dem Vogel undbedingt eine Partnerin oder auch ein anderes Männchen besorgen. Freiflug und Gesellschaft ist wichtig für die Tiere, dann bauen die Tiere auch mehr Vertrauen auf.
Obst/Gemüse sollte jedoch immer ausreichend zur Verfügung stehen. Auf Knabberstangen und "Leckereien" sollte gänzlich verzichtet werden. Hirse können Sie als Lockmittel einsetzen, sie sollte nicht täglich oder nur in kleinen Mengen gegeben werden.
Versuchen Sie sich vorerst nicht mit der Hand, sondern lieber mit einer Stange/Ast dem Vogel zu nähern. Sie selbst sollten sich besser von seitlich nähern, da der Vogel dies sonst als Bedrohung ansieht. Wenn der Vogel sich nicht im Käfig bedrängt fühlt, wird er schneller Vertrauen zu Ihnen aufbauen.
Lesen Sie auch die Informationen zu Wellensittichen auf meiner Internetseite.
Und wie erwähnt, bitte unbedingt einen Partner besorgen.
Viel Erfolg und Freude mit Ihren Vögeln. Für das Akzeptieren danke ich im Voraus.
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, bitte vergessen Sie nicht mindestens eine der Antworten zu akzeptieren. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin