So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo, mein hund w rde heute geimpft ( sie wiegt ca. 3,5 kg

Kundenfrage

Hallo,
mein hund würde heute geimpft ( sie wiegt ca. 3,5 kg und ist 1,5 jahre alt)
Jetzt ist sie sehr sehr schlapp und hat 39°Temeratur... Ist das normal ?
Weil sie auch unsere nähe meidet und lieber allein in einem Zimmer ist.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

die Temperatur ist noch normal, bei einem kleinen Hund spricht man erst ab etwa 39,3 °C von Fieber.

Machen Sie sich keine allzu großen Sorgen, solche Reaktionen kommen insbesondere bei jungen und sehr kleinen Hunden nach Impfungen häufiger vor.

Es kann sich durchaus um eine Nebenwirkung der Impfung handeln, manche Hunde reagieren mit Mattigkeit, etwas Fieber und Fressunlust auf die Impfung. Viele Hunde reagieren auch sehr empfindlich auf Berührung (nicht nur an der Injektionsstelle). Diese Symptome sollten innerhalb von 2 Tagen abklingen. Es kann auch manchmal zu lokalen Schwellungen an der Impfstelle kommen, woraufhin der Hund dann sehr empfindlich reagiert.

Sollten weitere Symptome (Erbrechen, Durchfall) hinzukommen bzw. die vorhandenen Symptome nicht innerhalb von 2 Tagen verschwunden sein, sollten Sie noch einmal Ihren Tierarzt aufsuchen. Zu solchen Problemen kommt es manchmal wenn der Hund zum Zeitpunkt der Impfung schon einen leichten Infekt hatte welcher dann durch die Impfung verstärkt wird. Normalerweise ist am nächsten Tag aber alles schon wieder vergessen, also keine allzu großen Sorgen machen. :-)

Alles Gute für Ihren Hund
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen dank XXXXX XXXXX Hilfe!! Sie sind auf alle Fälle das Geld wert und haben mich ganz schön beruhigt!

Schönen abend noch!
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank fürs Akzeptieren meiner Antwort.

Ich wünsche Ihnen trotz allem eine ruhige Nacht und gute Besserung für die Kleine.