So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

In S damerika gibt es eine Pferdekrankheit die An mia heisst

Kundenfrage

In Südamerika gibt es eine Pferdekrankheit die Anämia heisst und tödlich ist. Laut Aussage
meines Enkels gibt es kein Heilmittel dafür. Es wird laut Aussage durch eine Fliege über-
tragen. Können Sie mir etwas darüber schreiben.
Danke.
Margarete Eibner, 70599 Stuttgart,[email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Frau Eibner,

Ja, es gibt eine Erkrankung, die Anämie heisst. Anämie bedeutet "Mangel an Roten Blutkörperchen".

Ursache können Bakterien, aber auch viren sein.

 

Eine sogenannte "infektiöse Anämie" gibt es mittelerweile auch in Mitteleuropa. Dies ist eine hochansteckende, häufig tödliche Infektionskrankheit der Pferde. Sie ist in Deutschland Meldepflichtig und wird an den Grenzen beim pferdetransport mit untersucht.

Meines Wissens gibt es dafür aber kein Heilmittel.

 

Ich werde die Frage aber nochmal an meine Kollegin weiterleiten.

Vielleicht kennt sie das Heilmittel. Warten sie also bitte noch einen Moment.

Sie wird sicher heute noch antworten.

Lieben Gruss

Dr. G. Bauer

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Leider ist kein Heilmittel bekannt. Es kann nur symptomatisch behandelt werden. Trotzdem kann man das Pferd bei einem positiven Befund fast nie retten. Zum Schutz der in Kontakt stehenden Tiere wird das Pferd meist eingeschläfert.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin