So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Habe vor 6 Wochen ein dreij hrige Stute gekauft. Letzte Woche

Kundenfrage

Habe vor 6 Wochen ein dreijährige Stute gekauft. Letzte Woche kam eine Eiförmige Beule unterm Bauch hervor, hat sich herausgestelt das Sie einen Nabelbruch hat laut TA von Geburt an. Jetzt die Frage kann man die so reindrücken das man die nicht meht sieht. Kann es auch erst nach Jahren rauskommen,der Nabelbruch wurde bei Einkaufsuntersuchung nicht erkannt. gruss Spykermann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Besitzerin,

ja, wenn die Nabelbrüche klein sind, kann man diese auch reindrücken, resp. sie können erst nach jahren im Zuge einer starken Erhöhung der Bauchspannung (Presse) auftreten.

Beides hängt aber entscheidend an der Grösse des Bruches - das klappt nur wenn die Brüche klein sind. Es ist aber bei einer gewissen Grösse nicht wahrscheinlich dass der Bruch vorher schon da war. Es ist nicht anzunehmen, dass der Bruch erst nach 6 Wochen sichtbar wird.

 

Sie sollten folgendes tun:

Schauen sie sich die Sache mal genau an und versuchen Sie den Bruchinhalt zurückzudrücken (massierende bewegungen vom Rand zur Mitte). Schauen sie sich dann die Haut gut an. Bleibt ein hohles Säckchen dann ist der Bruch nicht neu, denn es dauert eine Weile bis so ein Säckchen anhaltend ausgeleiert ist.

Schauen sie auch, ob es einen Bluterguss in der Umgebung gibt, auch dies spricht für einen frischen Bruch.

 

Sprechen Sie mit dem Tierarzt der die Ankaufsuntersuchung gemacht hat und reden Sie mit dem Verkäufer.

Klären sie auch, ob dies ein juristisch verfolgbarer Mangel ist.

 

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort akzeptieren würden.

Liebe Grüsse und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin