So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, mein Hase hat sich hingelegt und war f r 5 minuten nicht

Kundenfrage

Hallo, mein Hase hat sich hingelegt und war für 5 minuten nicht mehr ansprechbar... Wo ich essen reigelegt habe hat sie nicht darauf reagiert... aber jetzt ist wieder alles normal... manchmal gibt sie auch einfach Geräuche von sich und hüpft mit den Hinterbeinen... Passiert aber selten... Ist das Normal?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

wenn Ihr Hase jetzt:

- normal atmet

- rosa Schleimhäute (Lidbindehaut)

- weichen Bauch hat

- normal frisst und trinkt

- normal grosse Kotbällchen hat

- normal Urin absetzt

- sich jetzt normal bewegt

- Kopfhaltung normal und keine Krämpfe zeigt

- die rektal gemessene Temperatur (bitte messen) unter 39,5° liegt,

würde ich erst mal abwarten.

 

Unterstützend können Sie ihm einen ruhigen dunklen Ort zur Verfügung stellen, eine Wärmflasche anbieten, Vitamin-B-haltiges Präparat geben sowie 5 Rescue-Bachblüten ins Trinkwasser geben.

 

Sollten sich die Anfälle wiederholen, bitte zum Tierarzt gehen. Mögliche Ursachen wären parasitäre Erkrankungen (Encephalitozoonose), Stoffwechselstörungen (Unterzuckerung, Kalziumstörungen, Leber) oder auch Herz-Kreislauf-Probleme.

 

Viel Glück!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

 

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin